GÜNSTIGE ENGLISCHSCHULEN IN DUBLIN

WIE FINDE ICH EINE “GÜNSTIGE ENGLISCHSCHULE IN DUBLIN”?

Cheap English school Dublin

Eine günstige Englischschule in Dublin: Wenn du nach einem günstigen Englischkurs in einer ausgezeichneten Schule suchst, findest du hier einige Hinweise, wie du das beste Preis-Leistungs-Verhältnis findest.

IST EINE GÜNSTIGE ENGLISCHSCHULE IMMER DIE BESTE?

Buche nicht bei der günstigsten Englischschule in Dublin! Es ist wichtig, dass du deine Hausaufgaben machst, BEVOR du dich für eine Schule entscheidest. Das heißt, du solltest Preise und Bewertungen sowie Kursverlauf und Stundenpläne vergleichen. Finde einen Englischkurs, der preiswert und qualitativ hochwertig ist, bevor du etwas buchst.

  • LIES BEWERTUNGEN

    Lies die Onlinebewertungen der Schule. Ehemalige Schüler der Schule können Qualität und Wert der Kurse am besten beurteilen. Sieh dir an, was sie zu berichten haben und ob sie den Kurs lohnenswert fanden.

  • SIEH DIR DIE PREISLISTE GENAU AN

    Falls möglich, buche den gesamten Kurs im Voraus und bezahle ihn vollständig, bevor du beginnst. Bei den meisten Schulen reduziert sich der wöchentliche Preis, je nachdem, wieviele Wochen du buchst. Das heißt, wenn du deinen Kurs Woche für Woche bezahlst, bezahlst du insgesamt vielleicht mehr als nötig. Meist ist es günstiger, deinen Englischkurs in Blöcken von 4 Wochen zu buchen. Jede Schule sollte eine Preisliste ihrer Englischkurse haben, auf der du die Preise der verschiedenen Kurse vergleichen kannst.

  • WÄHLE DIE BESTE ZEIT FÜR DICH

    Zeit und Dauer des Englischkurses beeinflussen die Kosten. Die meisten Schulen bieten verschiedene Kursmöglichkeiten: Englischkurse am Morgen, am Nachmittag, am Abend. Kurse mit weniger Stunden sind im Allgemeinen günstiger und häufig gibt es Ermäßigungen für entweder Vollzeit- oder Teilzeitkurse.

  • SIEH NACH, OB DER KURS AUF DER ILEP IST

    Falls du einen Kurs buchst, um ein Studentenvisum zu erhalten, musst du sichergehen, dass deine ausgewählte Schule auf der ILEP ist. Das alte irische Akkreditierungssystem (ACELS) existiert nicht mehr und läuft seit 2015 nur noch mit sehr reduzierter Kapazität. Das heißt, um sicherzugehen, dass das Minimum der aktuellen Standards erfüllt wird, sollte deine Schule auf der ILEP gelistet sein. Allerdings solltest du beachten, dass ein Kurs nicht automatisch gut ist, nur weil er günstig ist und auf der ILEP steht. Du solltest die Schule kontaktieren, Bewertungen lesen und mit ehemaligen Schülern sprechen.

  • SIND DIE FREIZEITAKTIVITÄTEN KOSTENLOS?

    Beachte auch das Gesamterlebnis in der Schule - Lernen findet auch außerhalb des Klassenraums statt. Schau nach, ob die Schule, für die du dich interessierst, ein Freizeitprogramm für ihre Schüler organisiert und ob es kostenlos ist.

  • BIETET DIE SCHULE DEN SCHÜLERN EIN GUTES GESAMTERLEBNIS?

    Beachte die Größe der Schule. Gehe sicher, dass sich das Schulpersonal um dich kümmert und dass ein Direktor zur Verfügung steht, um über mögliche Anliegen oder Probleme zu sprechen. Gehe außerdem sicher, dass die Mitarbeiter und Lehrer deinen Namen kennen und gerne bereit sind, dir während deines Aufenthalts zu helfen. All diese Faktoren helfen dir sicherzustellen, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden. Wir haben einen anderen Post über die beste Englischschule in Dublin geschrieben.

  • KOSTENLOSE ENGLISCHKURSE UND SPRACHAUSTAUSCH

    Überlege, wie du dein Englisch kostenlos verbessern kannst. Es ist eine gute Idee nachzuschauen, ob es Möglichkeiten gibt, außerhalb des Unterrichts kostenlos Englisch zu üben. Frag in der Schule nach, ob sie dir helfen können, einen kostenlosen Sprachaustausch zu finden, an dem du teilnehmen kannst oder ob es kostenlose, von den Lehrern begleitete Aktivitäten gibt, die deinen Lernfortschritt außerhalb des Klassenraums unterstützen.

In der ILAC-Bibliothek (Stadtzentrum) gibt es viele kostenlose Sprachaustausche:

  • English/Multilingual Conversation Exchange - für Sprecher aller Sprachen, auch Englisch: Freitags, 15:30 - 16:45 Uhr
  • French/English Conversation Exchange: Mittwochs, 18:00 - 19:45 Uhr
  • German/English Conversation Exchange: Samstags, 13:00 - 14:30 Uhr
  • Irish/English Conversation Exchange: Samstags, 11:30 - 13:00 Uhr
  • Japanese/English Conversation Exchange: Samstags, 10:00 - 11:30 Uhr
  • Russian/English Conversation Exchange: Freitags, 14:00 - 15:30 Uhr
  • Spanish/English Conversation Exchange: Dienstags, 18:00 - 19:45 Uhr
  • Italian/English Conversation Exchange: Montags, 18:00 - 19:45 Uhr

Auf der DCC website kannst du mehr über kostenlose englische Sprachaustausche erfahren.

  • REDUZIERTE UND GÜNSTIGE ENGLISCHSCHULEN IN DUBLIN

    Schau nach, ob es an deiner ausgewählten Schule in der Zeit, in der du deinen Kurs buchen möchtest, Rabatte oder spezielle Angebote gibt.

 

WIE LEBE ICH IN DUBLIN, OHNE ZU VIEL GELD AUSZUGEBEN?

 

English school Dublin Cheap ways to live in Ireland

  • Verschwende dein Geld nicht in Temple Bar

    Besuche Temple Bar einmal für das kulturelle Erlebnis, geh dort aber nicht ständig hin - Wie in jedem Land sind die touristischen Gegenden die teuersten. Wenn du ein paar Bier trinken möchtest, suche am besten abseits dieser Gegenden.

  • KAUFE IN DEN GÜNSTIGEREN SUPERMÄRKTEN EIN

    Die günstigsten Supermärkte sind Lidl und Aldi. Es ist eine gute Idee herauszufinden, wo der nächstgelegene Lidl oder Aldi ist. Dort einzukaufen kann dir helfen, Geld zu sparen.

  • FINDE GÜNSTIGE RESTAURANTS UND ANGEBOTE FÜR DRINKS

    Generell kann es teuer sein, in Dublin außer Haus zu essen und zu trinken. Es gibt einige Restaurants, in denen du günstig essen kannst. In einigen Pubs gibt es außerdem an bestimmten Abenden Angebote für Drinks. (Dicey’s ist vermutlich unter Studenten am beliebtesten)

  • REISERABATTE MIT DER LEAP CARD

    Besorg dir eine LEAP card. Mit dieser erhältst du Rabatte bei Dublin Bus, DART, LUAS und Irish Rail. Die gute Nachricht ist, dass Dublin eigentlich recht klein und kompakt ist, besonders im Vergleich zu anderen Hauptstädten. Daher ist vieles auch zu Fuß erreichbar und du sparst die Kosten für den Nahverkehr komplett. Je nach Wetter natürlich! Möglicherweise hast du auch Anspruch auf eine Student LEAP card. Sprich uns einfach an der Rezeption in der Schule darauf an.

  • DUBLIN KOSTENLOS ENTDECKEN

    Entdecke Dublin kostenlos - es gibt haufenweise kostenfreie Rundgänge bzw. Stadtspaziergänge in Dublin. Wenn du dein Hörverstehen in deinem eigenen Tempo verbessern möchtest, kannst du auf der Dublin City Council Website geführte Stadtrundgänge als Podcast herunterladen.

  • FINDE KOSTENLOSE FESTIVALS IN DUBLIN

    Kostenlose kulturelle Events in Dublin - behalte dublincity.ie im Auge, um wärend deiner Zeit in Dublin über kostenlose kulturelle Events informiert zu bleiben. Wenn ein Festival stattfindet, werden Banner entlang des Liffey dafür werben.

  • FINDE RABATTE UND REDUZIERUNGEN ONLINE

    Angebote in Dublin - schau am besten bei livingsocial.ie oder groupon.ie nach Angeboten. Die Websites bieten sehr gute Rabatte für Restaurants, Yoga- oder Fitnesskurse, Ausflüge für Touristen, Hotels, Kurzurlaube, usw. an.

  • FINDE LEUTE MIT GLEICHEN INTERESSEN UND ÜBE KOSTENLOS ENGLISCH

    Finde Freunde mit denselben Interessen wie du - besuche meetup.com/cities/ie/dublin, um Gruppen von Leuten mit gemeinsamen Interessen zu finden, die sich treffen, um z.B. wandern zu gehen, zu laufen oder zu surfen. Es gibt auch Gruppen mit besonderen Interessen wie Geschichte, Design oder Wissenschaft. Außerdem gibt es LGBTQ-Gruppen, Singlegruppen und viele, viele weitere Gruppen, die dich gerne willkommen heißen werden.

  • GÜNSTIGERE TELEFONATE MIT EINER IRISCHEN SIM-KARTE

    Besorg dir eine irische Sim-Karte - die günstigsten Anbieter sind Tesco Mobile und Lyca. Prüfe, ob du ein Paket mit kostenlosen Anrufen innerhalb Europas oder weltweit bekommen kannst, falls du oft zuhause anrufen möchtest. Am besten machst du auch so viele Anrufe wie möglich mit Skype, Viber und Whatsapp, um Telefonkosten zu sparen.